Chemisch Nickel

Chemisch Nickel Schichten weisen neben einer hohen Verschleissfestigkeit, in Abhängigkeit vom Phosphorgehalt (NiP-Legierung) einen exzellenten Korrosionsschutz auf. Zudem ist die erzeugte Oberfläche leitfähig. Der Unterschied zum galvanisch Nickel liegt unter anderem darin, dass zur Abscheidung kein äusserer elektrischer Strom, etwa aus einem Gleichrichter, verwendet wird. Die zur Abscheidung (Reduktion) der Nickelionen notwendigen Elektronen werden mittels chemischer Redox-Reaktion im Bad selbst erzeugt. Dadurch erhält man beim chemischen Vernickeln sehr konturentreue Beschichtungen.

 

Abdecklacke

Dispersionsschichten Siliciumcarbid (SiC)

Dispersionsschichten Teflon (PTFE)

Für Aluminium

Für Magnesium

Phosphor 3 - 9 %

Phosphor 9 - 12 %

Phosphor 10 - 14 %

Nachtauchlösung

 

 

Preischarts





riag Oberflächentechnik AG, Murgstrasse 19A, 9545 Wängi, Switzerland