Zink und Zinklegierung

Zink besitzt die Eigenschaft, auch ohne spezielle Nachbehandlung, an Luft eine korrosionsbeständige Schutzschicht auszubilden. Die hohe Verfügbarkeit und die gute Recyclingfähigkeit ergänzen diese Funktion ideal. Mit unterschiedlichen Verfahren verzinkte Produkte sind in fast allen Industriebereichen im Einsatz. Ein besonders hoher Korrosionsschutz wird durch den Einsatz von Zink-Nickel-Legierungselektrolyten erreicht. Vor allem in der Automobil-, Möbel- und Beschlagindustrie haben galvanische Schichten als Rein-Zink oder Zinklegierungsschichten einen festen Platz. Durch geeignete Konversionsschichten und Topcoats lässt sich die Korrosionsbeständigkeit enorm steigern. In ähnlicher Weise können auch Werkstücke aus massivem Zink (Zinkdruckguss) nachbehandelt werden.

 

Zink (Alkalisch-cyanfrei)

Zinklegierungen

Zink (Cyanidisch)

Zink (Sauer)

 

 

Preischarts





riag Oberflächentechnik AG, Murgstrasse 19A, 9545 Wängi, Switzerland